Lecker Essen: Nachtisch aus 3 Minuten Pasta und Süßem Moment

Ich bin ja ein Süßer - also nachtischmäßig gesehen ;) Und bisher ist der Milchreis mit Zimt und Apfel von Farmers Outdoor mein absolutes Highlight. Da ich aber annähernd 8 Euro (Hallo?! Das sind 16 Mark!!!) für einen Nachtisch als Frechheit bezeichnen möchte, mache ich mir meinen Nachtisch halt selber :P

Dazu braucht man
- 80 Gramm Birkel 3 Minuten Pasta
- eine Packung Süßer Moment Vanille- oder Griespudding
- einen Spork Zimt
- einen Spork Zucker
- 300 ml Wasser
- gerne etwas Trockenobst wie Apfel oder Kirschen

Alles zusammen in einen ZipLock-Beutel...


... 300 ml kochendes Wasser dazu, kräftig umrühren und 7 Minuten ziehen lassen - zwischendurch gerne nochmal umrühren oder durchkneten. Den Beutel mit meinem Nachtisch habe ich übrigens während der Ziehzeit in einer Jackentasche. Da hält sich die Temperatur gut und mir bleibts warm ;)
Der fertige Nachtisch schaut dann so aus


Hm, okay... Das ist jetzt optisch nicht so der Bringer, aber es schmeckt toll!


Von der Energieseite betrachtet hat eine Portion wie oben beschrieben etwa 500 Kcal, also auch deutlich mehr als 190 Gramm Apfel-Zimt-Milchreis (733 Kcal. pro 190 Gramm!) Preislich liegt der Nachtisch bei etwa 1.50 Euro.

Unterm Strich...

Geschmack: 5
Aussehen: 4
Zutaten: 4
Mundgefühl: 5
Preis-Leistung: 5
Verhältnis kcal/g: 5
Verpackung: 5

Von mir gibts dafür 4,8 von 5 möglichen goldenen Sporks
.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Q,

und Nicole dachte sie könnte fast alles essen;
aber hier hört's dann wirklich auf;
das würde von uns beiden keiner mehr runterkriegen;
aber wem's schmeckt ....

trotzdem ;-)
danke für die geilen Bilder

Gruss
Tom und Nicole

Q Bloggt hat gesagt…

Der Rüdiger Nehberg-Nachtisch - immerhin wurde er gestern 75 Jahre :D

Outdoor Blog | Dennis hat gesagt…

Ich muss schon sagen.. Der optische Faktor würde mich auch abschrecken. Einen Versuch ist es aber auf jeden Fall wert ;-) Besonders bei dem Preis-/Leistungsverhältnis!

Gruss
Dennis

Q Bloggt hat gesagt…

Ich gebe zu, die Optik ist bei dieser Mischung leicht gewöhnungsbedürftig :D

Anonym hat gesagt…

Moin moin, so mal ne Technik frage: Wie gut halten die Beutel das heisse Wasser aus? Von welcher Marke sind die Beutel? (Hmm schon zwei Fragen)

Gruss Georg
P.S.: schöner Blog :)

Anonym hat gesagt…

Moin Georg.
Die Beutel halten eigentlich recht gut. Allerdings nur einmal, dann geht irgendwann die Schweißnaht auf. Besser sind die Original-Ziploc-Beutel.
Danke, und guten Hunger ;)
Q

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails