Norwegen im Winter - oder Qs Gespür für Schnee :D

Irgendwie hat mich dieses Jahr der Winterreise-Virus gepackt und nach Harz, Finnland und dem hiesigen Wintermärchen, starte ich am 1. März für ne gute Woche nach Norwegen durch. Genauer, es geht nach Finse am südlichen Rand der Hardangervidda.

Traumhaft, oder?


Was ich dort mache kann ich noch gar nicht sagen, aber ein dicker Krimi, ein 6er Eisen und ein Lenkdrachen begleiten mich - es wird also spannend. Wahrscheinlich ein wenig Gletscher gucken, den Bunker testen - so das Scutum nicht doch mitkommt - Crossgolfen, Kiten, Schnee und Winter genießen und mich ein wenig entspannen. So dass möglich ist, denn es wird wohl voll werden.

Wer sein Schneeweh ein wenig schüren möchte, kann die Webcam in Finse beobachten. Alle 5 Minuten neue Bilder, und am 1.3. um 20.19 Uhr gibts dann mich :D - wer macht einen Screenshot?

© Bild Robert Bohlen

Kommentare:

Basti hat gesagt…

Hi, Q.
Wenn Du dort oben wirklich eine Runde CrossGolf Spielen solltest, empfehle ich auf weisse Bälle zu verzichten ;-)
Könnte sonst sein, dass Du mehr mit Suchen als mit allem anderen beschäftigt bist.
Wünsch Dir auf jeden Fall viel Spaß dort im Norden.
Wirst ja langsam zu einem richtigen "Schneehasen"...

Hendrik M hat gesagt…

Viel Spaß, und sollte es Dir zu langweilig werden, kommst Du halt nochmal auf einen Sprung in Tampere vorbei!

Q Bloggt hat gesagt…

Moin Basti. Ich habe hier schon orangene Bälle rumliegen, es kann also losgehen mit Schnee-Crossgolfen - hey, wahrscheinlich bin ich der erste Mensch, der nen Golfschläger im Winter in die Vidda schleppt ;)

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails