20lsgc - Q packt einen 14 Liter-Rucksack

Der 20lsgc hat begonnen, und ich gehe mal mit (hoffentlich) guten Beispiel voran.

UPDATE
Der Sea to Summit hat nur etwa 14 Liter Volumen, wie meine Ausliterversuche ergeben haben. Es schien mir doch verdächtig, was andere so in "echte" 20 Liter-Säcke bekommen ;)

Die Packliste mit 1862 Gramm Ausrüstungsgewicht


So schaut er gepackt aus...


... und das ist drin


Untere Reihe:
- Schlafsack
- Poncho-Tarp
- MYOG-Zeltnägel
- leichte Windjacke
- 100er Fleece
- Schlafsocken und Handschuhe ;)
- Dosenkocher, Topf, Cone, Löffel, Spiritus, Feuerzeug
- 1 Liter Platypus

Obere Reihe:
- Zahnbürste, Zahnpasta, Seife und Q-Tipps
- Erste Hilfe
- Groundsheet (unter der Ersten Hilfe)
- Bivi
- StS Daypack
- Futter

Ganz unten:
- Torsomat

Ich hoffe mal nix vergessen zu haben. Mit ähnlicher Ausrüstung starte ich übrigens zu meinen hiesigen Wochenend-Touren. So, und nun ihr...

Kommentare:

Jonas hat gesagt…

Wow. Neid...
(Ihr) du bekommst mich noch zum UL'er

Q Bloggt hat gesagt…

Na, dann ist meine Mission ja erfolgreich :D:D:D Aber Du bekommst das doch locker hin, oder?

Anonym hat gesagt…

Kompliment! Plane gerade eine WE-Hüttentour ohne Schlafsack und Tarp und habe Probs. das in einen 15 L-Pack zu bekommen. Respekt!
Gruß,
Waldkind

Bleuface hat gesagt…

uiuiui...
Zelt - größer (und ich dachte, das Power Lizard ist schon klein. Tarps mag ich irgendwie nicht)

Schlafsack - größer (Ich kann mir nur EINE hochwertige Tüte leisten - also habe ich nen WM Apache, um über das Jahr zu kommen)

Kocher - größer (Der Komfort eines Komplettsystems a la Jetboil ist nicht schlecht. Aber vielleicht muss ich da noch mal ansetzen)

Isomatte - Obwohl die Neoair schon klein ist - an eine Torsomat komme ich nicht ran.


Fazit: da ist noch viel zu tun :)

Anonym hat gesagt…

Tag Q

musste meinen sea to summit etwas pimpen... bei mir haben sich immer die dünnen trger verdreht und eingeschnüsrt - vorallem beim tragen nur mit shirt nicht sehr gemütlich. hab mir also eva zurecht geschnitten und in die träger gesteckt und jetzt trägt er sich wunderbar - ausserdem eine mossgummimatte als rückenpolster reingemacht... passt nur nicht mehr in den kleinen knubbelsack... aber sonst schon ein schicles ding!

gruss
wandereule

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails